© Theresa Clayton 2014

DOWN HOME BLUES DE LUXE

Datenschutzerklärung

THE WILD BLUESMEN im
Café Bichl - Jazzwoche Burghausen 21.03.2015

Hallo Steve Clayton / Peter Schneider & the "Big-Man-Band",

wenn auch mit ein wenig Verspätung - so dennoch immer noch begeistert, möchte ich mich für das unglaublich tolle Konzert im Cafe Bichl am letzten Samstag in Burghausen bedanken.

 

Es war wirklich eine Wohltat fürs "rhytmische Ohr". Vielen Dank!

Mit klangvollem Gruß

Brigitte Zey

 

Das Open-Air-Konzert „Jazz vor dem Schloss“ hat am Samstag zahlreiche Musikliebhaber nach Gammertingen gelockt.

„STEVE „BIG MAN“ CLAYTON mischt sich immer wieder gerne unter das Publikum zum Gespräch. Simone Gehrke aus Pforzheim und Peter Schmitz aus Bonn sowie Bürgermeister Holger Jerg (von links) genießen den Jazz Abend sehr.

„Wir wollten eigentlich schon heute weiter reisen, aber nachdem wir zufällig vom Jazz-Opfen-Air erfuhren, haben wir uns umentschieden und noch einen Tag in Gammertingen dran gehängt.“ Erklären Peter Schmitz aus Bonn und Simone Gehrke aus Pforzheim.

Sie sind beeindruckt von der unkomplizierten Konzert-atmosphäre und vor allem vom Hauptakteur Steve Clayton und der Band „THE WILD BLUESMEN“, die es mit ihrem Mix aus Blues und Boogie Woogie und dessen indiviueller Interpretation den ganzen Abend schaffen, das Publikum in ihren Bann zu ziehen.
„Es hat sich gelohnt, zu bleiben“, resümieren die beiden Urlauber und wippen zufrieden lauschend im Takt mit.

Der Organisator des Konzertes, Wilfried Ruff, ist mehr als zufrieden......mit der zweiten Verpflichtung des legendären Steve Clayton, der, basierend auf der langjährigen gegenseitigen Vertrautheit mit seiner Band, ein aussergewöhnliches Konzert bot.

Der in Birmingham (GB) geborene, bestens gelaunte Blues- und Boogiepianist zeigte dem Publikum seine Schokoladenseite, genauso wie PETER SCHNEIDER an der Gitarre und Blues Harp, ULI LEHMANN am Kontrabass und OSKAR PÖHNL am Schlagzeug.

Die Vollblutmusiker der Formation „The Wild Bluesmen“ waren schon auf der ganzen Welt in großen Konzertsälen zu Gast. Künstler wie Ike Turner, Lisa Fiz, Konstantin Wecker oder Al Jones wurden von den Profis begleitet. Steve Clayton bewies dem Gammertinger Publikum erneut, weshalb er schon mehrmals als bester Pianist Englands ausgezeichnet wurde.....“

Auszug aus „Gammertingen sz“ 
vom 03.08.2014
von Sabine Rösch
Konzert am 
4.11.2014